Bad Laer (Osnabrück Landkreis)

Das staatlich anerkannte Soleheilbad Bad Laer liegt im Süden des Landkreises Osnabrück am Südwesthang des Blombergs, einem Ausläufer des Teutoburger Waldes. Die Gemeinde weist insgesamt 6 Ortsteile auf, von denen Laer und Remsede die einwohnerstärksten sind.

Neben landwirtschaftlichen Betrieben und Resthöfen findet man viele Siedlungen mit klassischen Einfamilienhäusern und Doppelhaushälften. In den letzten Jahren sind vermehrt Eigentumswohnungen gebaut worden, um die hohe Nachfrage der Interessenten gerade im mittleren und höheren Alterssegment abzudecken.

Die Grundstückspreise variieren je nach Zentrumsnähe zwischen 110,00 €/m² und 205,00 €/m², wobei unbebaute Grundstücke „heiss“ begehrt sind und von der Gemeinde nur nach Bewerbung abgegeben werden.

Ein Grund mehr für Interessenten, sich auch auf ältere Bestandimmobilien zu konzentrieren, die in gewachsenen Wohnvierteln liegen.

Beim Immobilienverkauf lauern viele Tücken, die den Erfolg schmälern.

Gehen Sie den Verkauf professionell an. Wir helfen Ihnen dabei. Kontaktieren Sie uns.

Bad Laer (Osnabrück Landkreis) 1

 

Foto: © Haseland Immobilien intern

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Immobilien bewertung shortcode einfügen
Immobilienbörse Haseland Immobilien
Immobilien Profi Haseland Immobilien
Immobilienverband IVD Haseland Immobilien
Immowelt Haseland Immobilien

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Marc-André Lasarz

Geschäftsführer

0541-33 55 20 0171-317 37 77
Immobilienmakler | Markus Figge | Wohn- und Gewerbimmobilien im Münsterland | Immobilienprofi

Markus Figge

Senior Consultant

0541-33 55 20

Viola Heinze-Werlitz

Teamassistenz

0541-33 55 20

Wir suchen
Immobilienberater